Reise und Unterkunft


International Wittgenstein Symposium - Conference Center auf einer größeren Karte anzeigen

Anreise

Anreise mit dem Zug:

1. Nach der Ankunft in Wien mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Straßenbahn, U-Bahn) oder Taxi zum Bahnhof Wien Hauptbahnhof fahren.

2. Zugfahrt nach Gloggnitz (ca. 70 km südlich von Wien). Züge Richtung Gloggnitz verkehren beinahe stündlich, ein Umsteigen in Wiener Neustadt ist eventuell erforderlich.

3. Von Gloggnitz nach Kirchberg (13 km) gelangt man mit öffentlichen Bussen oder per Taxi. Wir empfehlen, von Gloggnitz nach Kirchberg ein Taxi zu nehmen, wobei sich unter Umständen mehrere TeilnehmerInnen ein Taxi teilen können, um Kosten zu sparen. Am 6. August 2017, dem offziellen Anreisetag, wird sich am Bahnhof von Gloggnitz zwischen 12 und 18 Uhr ein Mitglied des Tagungsteams aufhalten, um Ihnen beim Gepäck behilflich zu sein bzw. eventuelle Fragen zu beantworten. In dieser Zeit ist die Taxifahrt gratis.

Wir danken Mobilitätszentrale Industrieviertel, welche die Taxifahrten am 5.8. sponsert.

4. Zwecks Anmeldung begeben Sie sich in Kirchberg zum Konferenzzentrum, in dem sich das Konferenzbüro befindet. Das Konferenzbüro hat am Samstag, den 4. August 2017, von 9 bis 21 Uhr sowie am Sonntag, den 5. August 2017, von 9 bis 22:30 Uhr geöffnet. Dort erhalten Sie einen Informationsfolder sowie Adresse ihrer Unterkunft.

5. Für die außerhalb von Kirchberg untergebrachten TeilnehmerInnen gibt es einen kostenlosen Shuttle Service (aufgrund des großen Andranges ist inzwischen die Beherbergung aller TeilnehmerInnen im Ort selbst nicht mehr möglich). Die Zimmer in den Hotels und Herbergen sind preisgünstig und sauber, verfügen jedoch über keinen Luxus. In der Regel gibt es weder Fernseher noch Radio, außerdem ist die Mitnahme eigener Toiletteartikel empfehlenswert (Seife, Shampoo etc.).

Essen und Trinken

Die österreichische Küche ist nicht sehr vegetarisch ausgelegt, dennoch bieten die meisten Restaurants während der Tagungswoche fleischlose Gerichte an. Falls die Speisekarte keine eigene vegetarische Kategorie aufweist, empfehlen sich die Vor- bzw. Nachspeisen. Bei den Vorspeisen gibt es verschiedene Salate, während bei den Nachspeisen z.B. „Palatschinken“ (gefüllt mit Marmelade, Topfen/Quark oder Speiseeis) oder „Kaiserschmarren“ fleischlose Speisen sind. Der August ist eine vorzügliche Zeit für Pilzgerichte, daher werden häufig „Eierschwammerl“ aber auch andere Pilzspeisen angeboten.

Gängige alkoholische Getränke sind Wein, Bier sowie Apfel- und Birnenmost (Apfel- oder Birnenwein). Aufgrund der vielen Varianten empfiehlt es sich aber, zuerst ein kleines Glas des jeweiligen Getränkes zu probieren. Weiters gibt es eine breite Palette von alkoholfreien Getränken wie Limonaden und Fruchtsäften. Bei heißem Wetter ist ein mit „Soda“ (Wasser mit Kohlensäure) gespritzter Apfelsaft sehr zu empfehlen.

Im Allgemeinen sind Trinkgelder in Höhe von 5 bis 10 Prozent der Rechnung üblich, vorausgesetzt man war mit dem Service zufrieden.

Geld

In kleineren Orten wie Kirchberg wird im Allgemeinen Bargeld der Zahlung mittels Scheck oder Kreditkarte vorgezogen. Daher sollte man eine entsprechende Summe an Bargeld (Euro) bei sich haben.

In Kirchberg gibt es zwei Banken, wo man im Bedarfsfall von Montag bis Freitag zu den Geschäftszeiten Geld wechseln kann.  Bei der Banken (Raiffeisenkasse, Markt 235) ist auch ein Bankomat verfügbar, der die meisten internationalen Kreditkarten akzeptiert.

Kleidung

Für die Wittgenstein Symposien gilt eine eher formlose Kleiderordnung, mit Ausnahme der Eröffnungszeremonie, dem Abendessen für KonferenzteilnehmerInnen und für eventuelle Abendveranstaltungen. Für diese Anlässe empfiehlt sich formellere Kleidung, ist aber keineswegs obligatorisch.

Wetter

Der August ist in Österreich im Allgemeinen heiß und trocken, jedoch besteht hin und wieder die Neigung zu Regenschauern und Gewittern. An Abenden und am frühen Morgen sind aufgrund der Höhenlage auch kühle Temperaturen möglich.

Links

Online Fahrplanauskunft der ÖBB (Österreichischen Bundesbahnen)

Verkehrsverbund Ost Fahrpläne (Busse, Wiener Öffentlicher Verkehr)

Flughafen Wien